Auf dem Camino del Norte nach Santiago de Compostela

Team Pilgern mit Parkinson: Anita Althaus

Dies ist meine Jakobsmuschel, sie ist ein Sinnbild für den Jakobsweg. Es hat etwas von Gemeinschaft und Urvertrauen - die Muschel zeigt an dass ich dazu gehöre- und sie begegnet mir auf dem Weg, bei Menschen und an Häusern und Wegen...gibt mir die Richtung an. Und da ist auch das Gefühl der Schale, die einen Schatz birgt. Auf dem Weg sammeln wir viele Samenkörner-Begegnungen, Erlebnisse, Gefühle und Gedanken. Wir entscheiden ob wir ihnen Boden geben werden wenn wir in den Alltag zurück kehren. Ich freue mich auf den Weg mit euch, bis bald Anita

Anita ist kreative Leibtherapeutin Musik und Tanz und wird während der Tour wichtigste Ansprechpartner für Eva-Maria & Stephanie sein. Anita begleitet seit Jahren Menschen mit unterschiedlichsten Krankheitsbildern auf dem Jakobsweg.

Vorstellung Anita

Glückwunsch an Christine: „Spenden lohnt sich“

Christine war diejenige, mit deren Spende wir die 10.000,00 € Hürde geschafft haben. Als Dankeschön hierfür erhält sie von Stephanie Heinze ein "Pilgern für die Parkinsonforschung" Funktions T-Shirt von image Druck & Shirt, Hofheim/Wallau.

So sehen Gewinner aus :-)

 

Team Pilgern mit Parkinson: Karl-Heinz Brass

Was würden wir ohne unseren Motivator und erfahrenen Jakobsweg-Pilger aus Spanien, Außenposten Costa Blanca, nur machen. Karl-Heinz ist unsere direkte Verbindung zum Camino. Seit August unterstützt er uns bei der Vorbereitung des Projektes, steht uns mit Rat & Tat zur Seite, wirbt Sponsoren & Wegpaten und ist den Pilgerinnen Eva-Maria & Stephanie ein guter Freund geworden. Das Pilger-Trikot wird - wie man auf dem Foto sieht - schon mal „warm“ gelaufen - Buen Camino

Team Pilgern mit Parkinson: Markus Zimmermann

mzi-design goes Jakobsweg...
Markus ist als Webdesigner der kreative Kopf hinter Pilgern mit Parkinson und hat die Homepage entwickelt. Täglich aktualisiert er Spendensumme, Wegpaten, etc. Die beiden Pilgerinnen werden sich während der Tour nur auf ihren Weg konzentrieren. Markus ist die wichtigste Verbindung zwischen Pilgerinnen & Wegpaten. Er wird wöchentlich Fotos posten und Kilometerstände durchgeben.

Die Würfel sind gefallen...

Stephanie & Eva-Maria starten am 13. April in Santander - sie freuen sich beide schon riesig.

 

T-Shirts mit Sponsoren-Logos

Herzlichen Dank an Image Druck & Stick für die Gestaltung der Tshirts mit Sponsoren-Logos für unsere Pilgerwanderung.